Bericht Nummer 346 - 14. Mai 2016 | Drucken |  E-Mail

 

Segeltörn mit der „Eye of the Wind“ - 3

Von Makato via die Azoren nach Hamburg & zurück nach Makato – 07. April bis 08. Mai 2016

 

Horta und nähere Umgebung

 

Horta, Hauptort der Insel Faial, ist ein kleines Städtchen, dessen Hafen durch den vorgelagerten,
erloschenen Vulkan Monte de Guia gut geschützt an der südöstlichen Küste der Insel Faial liegt.

 

160412-segeltrn-azoren-hamburg-horta_001

 

160412-segeltrn-azoren-hamburg-horta_002

Blick auf Hafen und Stadt von Norden

 

160412-segeltrn-azoren-hamburg-horta_003

Blick auf Porto do Pim, den Hafen und die Stadt von Süden

 

Die pittoreske Altstadt mit eindrücklichen Bauten und kleinen Pärken ist schön herausgeputzt.

 

160412-segeltrn-azoren-hamburg-horta_004

 

160412-segeltrn-azoren-hamburg-horta_005

 

160412-segeltrn-azoren-hamburg-horta_006

 

Am Hafen findet sich die Festung Santa Cruz, hinter deren Mauern sich nun ein Hotel verbirgt.

 

160412-segeltrn-azoren-hamburg-horta_007

 

160412-segeltrn-azoren-hamburg-horta_010

 

Eine besondere Institution ist das Café Sport, oder Peter's Café, das weltweit bekannt ist.
Transatlantik- oder Weltumsegler, die in Horta einen Zwischenstopp einlegen, treffen sich hier, um
ihre Post ab zu holen, die sie sich ins Café Sport senden lassen, tauschen Informationen aus und
knüpfen lokale Kontakte um sich mit Schiffsbedarf für ihre Weiterfahrt ein zu decken.

 

160412-segeltrn-azoren-hamburg-horta_008

Foto ex Wikipedia. Zur Infoseite auf das Bild oder hier klicken.

 

160412-segeltrn-azoren-hamburg-horta_008a

Bild ex Wikipedia

 

160412-segeltrn-azoren-hamburg-horta_009

 

Porto do Pim, gesäumt von einer schön restaurierten Häuserzeile ist besonders attraktiv.

 

160412-segeltrn-azoren-hamburg-horta_014

 

160412-segeltrn-azoren-hamburg-horta_011

 

160412-segeltrn-azoren-hamburg-horta_013

 

Blick über Pim's Hafen zum erloschenen Vulkankegel des Monte da Guia an dessen Aussenflanke sich
der Doppelkrater „Caldero do Inferno“ befindet.

 

160412-segeltrn-azoren-hamburg-horta_012

 

160412-segeltrn-azoren-hamburg-horta_016

 

Am Fusse des Vulkankegels liegt die ehemalige Wal-Verarbeitungsfabrik, die bis 1984 in Betrieb war
und heute als Museum ausgestaltet ist. Der Walfang war für die Azoren überaus wichtig. Alte Filme
zeigen eindrücklich auf, wie die Walfänger mit ihren fragilen Segel-, respektive Ruderbooten die Wale
jagten und sie zur Fabrik brachten.

 

160412-segeltrn-azoren-hamburg-horta_017

 

160412-segeltrn-azoren-hamburg-horta_017a

 

160412-segeltrn-azoren-hamburg-horta_019

 

160412-segeltrn-azoren-hamburg-horta_020

 

160412-segeltrn-azoren-hamburg-horta_021

 

160412-segeltrn-azoren-hamburg-horta_022

 

 

Zu den Berichten:

 

--> "EYE of the WIND" - 4:      Faial - Inseltour

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

--> Segeltörn April/Mai 2016:    Ankündigung der Reise vor Abflug

 

--> "EYE of the WIND"  1:         Anreise zu den Azoren

 

--> "EYE of the WIND"  2:         Flug nach Horta

 

--> "EYE of the WIND"  3:        Faial - Inseltour

 

--> "EYE of the WIND"  5:       Faial - Wal Beobachtung

 

--> "EYE of the WIND"  6:       Horta - Hafen & Einschiffung

 

--> "EYE of the WIND"  7:       14. April: Die "Eye" läuft aus

 

--> "EYE of the WIND"  8:       Erste Tage auf See

 

--> "EYE of the WIND"  9:       Bewegte See

 

--> "EYE of the WIND" 10:      Unter vollen Segeln

 

--> "EYE of the WIND" 11:      Bordleben

 

--> "EYE of the WIND" 12:      View from the Top & vom Bugspriet

 

--> "EYE of the WIND" 13:      Ankunft in Jersey

 

--> "EYE of the WIND" 14:      St. Helier & Jersey

 

--> "EYE of the WIND" 15:      Jersey - Bremerhaven

 

--> "EYE of the WIND" 16:      Zur Elbemündung

 

--> "EYE of the WIND" 17:      Ankunft in Hamburg