Bericht Nummer 284 - 27. November 2014 | Drucken |  E-Mail

Camiguin-Trip 2

Silent-Gardens & Action Geckos (17.11.2014)

 

Wir durften die Gastfreundschaft von René & Ierene von Silent-Gardens geniessen und wohnten während unseres Camiguin Aufenthalts in deren wunderschönem Gästehaus.

 

Das Grundstück, das eindrückliche Haus des Gastgebers und der gepflegte tropische Garten trugen wesentlich dazu bei, dass wir uns auf Camiguin wie zu Hause fühlten.

 

141116-camiguin-unterkunft-001

 

141116-camiguin-unterkunft-002

 

141116-camiguin-unterkunft-003

 

141116-camiguin-unterkunft-004

 

141116-camiguin-unterkunft-007

 

Von hier betreut René die Homepage „Silent-Gardens“, mit vielen wertvollen Informationen über die Philippinen und seinen Blog, der immer sehr aktuell über das Geschehen auf den PI's berichtet.l

 

Dank guten Ratschlägen und vielen Informationen waren wir bestens beraten, das idyllische Tropenparadies Camiguin zu entdecken. - Besten Dank René & Ierene!

 

Unsere Freunde bezogen ihren ebenfalls in einem schönen Garten liegenden Bungalow bei den im Nachbargrundstück angesiedelten Action Geckos.

 

141116-camiguin-unterkunft-008

Bild: Action Geckos

 

 

141116-camiguin-unterkunft-009

Bild: Action Geckos

 

141116-camiguin-unterkunft-009a

Bild: Action Geckos

 

141116-camiguin-unterkunft-010a

Bild: Action Geckos

 

141116-camiguin-unterkunft-010

Bild: Action Geckos

 

141116-camiguin-unterkunft-011

 

141116-camiguin-unterkunft-012

 

141116-camiguin-unterkunft-013

Bild: Action Geckos

 

Dermassen etabliert, hatten wir eine perfekte „Home-Base“, um die Tropeninsel zu erkunden.

 

Des Weiteren wurden wir von Fritz und Delia beraten, transportiert und begleitet. Sie haben uns die Insel gezeigt und uns mit einem typischen philippinischen Pick-Nick verwöhnt. Auch ihnen ein herzliches Dankeschön.